Donnerstag, 25. Februar 2016

Küstenkind - Lady Grace

Ich muss zugeben, anfangs war ich skeptisch! Ein Blazer aus Sweat? In meinem Kopf war/ist Blazer mit chic verknüpft, also Webware ;-) Doch als ich mich mit meinen "Messeoutfits" ;-) (Nr. 1 klick hier) auseinander gesetzt habe, kam mir "Lady-Grace" wieder in den Sinn...




Und auf einmal ging mein Kopfkino los... Aus dunkelblauem Gassel (Sommersweat aus dem Hause Swafing) sollte er sein und maritim...




Mit einem Anker auf dem Rücken...










und "Küstenkind" auf dem Arm ;-)




Die Stickdateien dafür hatte ich sogar auf meinem PC! Zwei wunderschöne freebies von "rock-queen" !!! Vielen Dank an dieser Stelle nochmal dafür ;-)




Um dass Ganze perfekt zu machen, habe ich mir noch einen total genialen Fimo-Knopf mit Anker bei Niki-Klex bestellt ;-) Ich bin begeistert :-)

Einfach zu nähen war Lady Grace zwar nicht, vor allem das Revers (wird das so geschrieben???) war etwas frimelig, aber der Aufwand hat sich gelohnt ;-) Das Ergebnis entschädigt für die Mühen!




Den Beleg habe ich übrigens mit Vliesofix fixiert, ich hoffe das hält auch beim Waschen ;-)




Tja, fehlte zu meine Glück nur noch das passende Wetter für ein Fotoshooting am Strand...




In meinem Kopfkino hatte ich mich nämlich lässig an einen Strandkorb gelehnt posieren sehen... Nur leider hatte mein Kopfkino nicht bedacht, dass im Februar noch keine Strandkörbe am Strand stehen...




Aber wenigstens Sonne, Meer und Wind haben mitgespielt ;-)




Ich lasse Euch nun noch ein paar Fotos da und verlinke meine Lady Grace bei RUMS...













Liebe Grüsse,
Regine


Mittwoch, 24. Februar 2016

Frühlings-lock-Stoff - Lady Carolyn

Ich kann das triste grau und den dauer-Nieselregen einfach nicht mehr ertragen...




Als ich vor zwei Wochen die wunderschöne "Flora" Serie von der Swafing-Hausmesse mitnehmen durfte, war für mich sofort klar: daraus nähe ich mir ein Oberteil! Das ist DER Frühlings-lock-Stoff!




Und ich sollte Recht behalten, ich hatte meine "Lady-Carolyn" gerade fertig genäht, da kam die Sonne raus :-)




Perfekt für ein sofortiges Fotoshooting ;-)




Genäht war "Lady Carolyn" recht schnell und einfach! Mit dem Nähergebnis bin ich super zufrieden, nur hadere ich noch ein wenig mit der Passform...




Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Einsatz vorteilhaft für meine Statur ist ;-) und zudem wirft das Shirt Falten in Brusthöhe.




Nichts desto trotz hatten mein Mann und ich Spass beim Fotoshooting... "Baby, gib alles..." ;-)




Heute verlinke ich das erste mal bei memademittwoch und bin mal gespannt was die anderen Mädels so gezaubert haben ;-)

Seid lieb gegrüßt,
Regine

Dienstag, 23. Februar 2016

Rollentausch - Hilde / Pepe

Unsere Kinder brauchen neue Kleidung!!!
Die wachsen einfach viel zu schnell...




Und irgendwie hängen beide momentan total doof zwischen zwei Grössen! Kennt Ihr das? 122/128 wird so langsam zu kurz und 134/140 ist noch viel zu groß... Naja und da Anna mit ihrer Figur eher der Norm entspricht, habe ich für sie als erstes das neue Papierschnittmuster Pepe von mialuna getestet. Da es ja im Herbst immernoch passen soll, habe ich mich für 134/140 entschieden... Ok, noch ein wenig groß, aber sie wächst ja noch ;-)







Luis mußte, unter Protest, Annas Pepe einmal probe tragen, um zu schauen, ob unserer "Fahrradspeiche" ;-) das Shirt auch passt... Doch weit gefehlt! Viel zu groß und viel zu weit :-(




Also habe ich mich kurzerhand entschlossen, ihm wieder eine HILDE von farbenmix zu nähen. Die sitzt einfach! Hierbei habe ich 122/128 genäht und Vorder- und Rückenteil, sowie die Ärmel jeweils um 2cm verlängert.




Vernäht habe ich für beide Kids meine Mitbringsel vom Lillestoff-festival ;-)







Die Kids finden den "Rollentausch" lustig, vor allem Luis, der quasi seine Oma trägt ;-o und zurfrieden Kinder sind doch das Schönste :-)




Ich verlinke die Shirts der Kinder nun bei creadienstagmeitlisachekiddikram und made4boys.

Liebe Grüsse,
Regine

Donnerstag, 18. Februar 2016

Lady Mariella trifft auf Langeneß

Nicht das Ihr meint ich kann nur noch Taschen ;-) Nein, hier entstehen momentan auch ganz viele, neue Outfits für die Kids und mich und vielleicht auch ganz bald für den Herrn des Hauses ;-)




Nur leider hapert es oft mit dem Fotografieren... Das Wetter spielt momentan meist einfach nicht mit :-( Die Lichtverhältnisse sind miserabel und ein Draussenshooting fällt meist im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser...




Ausserdem gibt unser Garten gerade nicht so viel her, hintergrundtechnisch...




Heute haben wir dann das schöne Wetter genutzt, um zumindest schon mal mein "Messeoutfit - Lady Mariella trifft auf Langeneß" in den Kasten zu bekommen ;-)




Nun fragt Ihr Euch sicher "Messeoutfit? Wieso Messeoutfit?" Ich hatte das unglaubliche Glück, dass ich für meinen Arbeitgeber zur Swafing Hausmesse nach Nordhorn fahren durfte :-)




Zwei Tage durfte ich interessante, nette und aussergewöhnliche Menschen kennenlernen und ganz tolle Gespräche führen! Es war einfach wunderbar! So viele Menschen, die alle das gleiche Hobby verbindet...




Natürlich hatte ich den eigenen Anspruch auf solch einer Messe in selbstgenähter Kleidung zu stehen, daher habe ich mir 2 Outfits genäht...




Outfit Nr. 1 seht Ihr nun hier ;-) Das Oberteil ist eine Lady Mariella von mialuna (als Papierschnittmuster über farbenmix erhältlich). Diesmal habe ich es in meiner Kaufgrösse 40 genäht und jetzt sitzt es auch ;-) Meine erste Lady Mariella war ja leider ein wenig groß geraten...




Lady Mariella musste diesmal etwas schlichter daherkommen, da der Rock "Langeneß" ebenfalls von farbenmix, schon den auffälligen Stoff für sich beansprucht hatte ;-)




Vernäht habe ich hier einen Babycord mit einem großflächigem floralen Muster. Am Saum habe ich noch ein schmales Samtband mit aufgenäht. So ein kleines Highlight mag ich total gerne ;-)




Beide Teile sind super schnell genäht und durch die bebilderte Anleitung absolut anfängertauglich! Nächste Woche kann ich Euch dann hoffentlich mein zweites Outfit präsentieren, aber dafür schwebt mir für das Fotoshooting eine besondere Location vor und da wird es schon wieder schwierig, denn Zeit und Wetter müssen mitspielen...

Outfit Nr. 1 verlinke ich nun bei RUMS und CordCordCord!

Seid ganz lieb gegrüsst,
Regine

Dienstag, 16. Februar 2016

Eine Tasche für Anna - ZylinderTASCHE

Ich habe es schon wieder getan...
Ich habe schon wieder eine Tasche genäht ;-)




Nachdem ich meiner Mutter zum Geburtstag eine Tasche genäht habe (hier) und mir selber zwei in kürzester Zeit (hier und hier), hat unsere Tochter auch Bedarf angemeldet ;-)




Da sie mit ihren zarten 6 Jahren noch nicht so die Taschenträgerin ist, haben wir uns für eine Sporttasche entschieden...




Ganz schnell war kar, es soll die Zylindertasche von der Taschenspieler 3 CD von farbenmix sein...




Wir haben uns gemeinsam durch meine Berge von "Taschenstoffen" gewühlt und Anna hat sich letztendlich, unter ein wenig Anleitung ;-), für diese Stoffkombi entschieden...




Bestickt werden sollte die Tasche auch auf alle Fälle ;-) Anna wollte am liebsten Ponys aus der Stickserie "Pony love" von Janeas World, aber die Ponys waren mir zu niedlich!!! Die Tasche soll sie ja schliesslich ein wenig länger nutzen, daher haben wir uns auf die Hufeisen geeinigt...










Natürlich musste die Tasche noch üppig mit Webbändern verziert werden...




und der obligatorische Federanhänger...




...und Schutzengel durfte natürlich auch nicht fehlen ;-)




Ich lasse Euch nun noch ein paar Bilder da und verlinke Anna's Tasche bei kiddikrammeitlisachecreadienstagtt-taschenundtaeschchen und herzensangelegenheiten.










Ganz liebe Grüsse,
Regine