Donnerstag, 13. August 2015

Lady Topas - Krabbelkäferalarm!!!

Und weiter geht es mit der Vorstellungsrunde unserer Sommeroutfits ;-)




Diesmal möchte ich Euch meine "Lady Topas" nach einem Freebook von Mialuna, welches Ihr über farbenmix beziehen könnt, vorstellen...




Seit ich bei "farbenmix staaars" arbeite, ist mir erstmal bewusst geworden, wieviele tolle Schnittmuster und Ebooks es bei farbenmix gibt und ich habe bis jetzt nur einen minimalen Bruchteil davon genäht ;-( Dies soll sich doch recht bald ändern, ist zumindest mein guter Vorsatz ;-) denn ich finde immer, man kann erst so richtig gut beraten, wenn man das Schnittmuster schon einmal selber genäht hat...




Da ich definitiv noch ein paar Tops für den Sommer brauchte und ich nicht immer das Basic Tank Top von Ki-ba-doo Siehe HIER nähen wollte (obwohl es mir wirklich ausgesprochen gut gefällt ;-) ), kam mir das Freebook "Lady Topas" ganz gelegen ;-)




Genäht habe ich es aus dem tollen Mosca Käfer Jersey by Lila Lotta aus dem Hause Swafing, kombiniert mit einem weißen Jersey für die Rundpasse.




Das Freebook ist super bebildert und beschrieben, allerdings denke ich, daß das Absteppen der Rundpasse für Anfänger etwas schwierig sein könnte... Vielleicht liegt es aber auch daran, daß ich einfach zu perfektionistisch veranlagt bin ;-) Ich habe jedenfalls mit einer Zwillingsnadel abgesteppt. Die obere Naht direkt am Halsausschnitt ist mir auch wirklich gut gelungen, mit der Naht zum Top hin bin ich nicht 100% zufrieden, da dort für die rechte und die linke Nadel unterschiedlich viele Stofflagen aufeinander treffen und somit die Naht nicht exakt gerade geworden ist ;-(




Dennoch trage ich meine "Lady Topas" super gerne ;-) Dadurch daß sie nicht eng anliegend sondern etwas weiter geschnitten ist, klebt sie nicht so am Körper wenn es mal richtig warm wird... Zudem umspielt sie ganz schön die angefutterten Urlaubspfunde (bei mir sind es allerdings bis jetzt nur Eis- und Alster-Pfunde ;-) ).




Ausserdem mag ich die Farbkombi zu sonnengebräunter Haut (OK, darf noch ein wenig mehr werden...)...



Ich schicke meine "Lady Topas" nun zu RUMS und schaue mich mal um, was meine Blogger-Kolleginnen so gezaubert haben ;-)




Sonnige Grüsse aus dem Norden,
Regine

Mittwoch, 12. August 2015

12 von 12 / August 2015

Heute ist/war wieder einer dieser speziellen Tage...

Der einzig freie Tag diese Woche und ich hatte mir sooo viel vorgenommen und dann ist alles anders gekommen... Eigentlich war der Plan ganz andere Bilder heute zu 12 von 12 zu zeigen, aber...

Der erste Blick heute Morgen in die Wetter App zeigt, der Sommer geht zu Ende... Zeit reißaus zu nehmen... ;-)




Die Kinder in die Ferienbetreuung gebracht und schnell zum Laden (eigentlich wollte ich Euch ein paar schöne Bilder von meinem Arbeitsplatz zeigen...) gefahren um meine angesmmelten Stoffe endlich zu bezahlen und nach Hause zu entführen ;-) . Den Plan kurzerhand über den Haufen geworfen und 1,5 Std. gearbeitet, den Stoff im Laden vergessen und Fotos zu machen sowieso :-(

Weiter ging es zum einkaufen, da wir für heute Abend liebe Freunde zum Grillen zu besuch hatten...

Prompt ein wenig Urlaubslektüre gefunden ;-)




Ab nach Hause und Kartoffelsalat




und Paprika-Schafskäse-Dip für grillen vorbereitet...




Schnell noch ein paar Aufträge abgearbeitet und ein Top für mich fertig genäht!




Beim Garten aufräumrn diese Schönheiten entdeckt ;-)







und unseren Glücksbringer bildlich festgehalten.



Die Apfelernte fällt wohl dieses Jahr üppig aus...




Kaffee-Tisch draussen gedeckt, ach ja, den Eierlikör-Mamorkuchen habe ich auch zwischendurch noch gebacken... ;-)




So sah unser Grill-Menü dann aus...




Feierabend = Fernsehabend!!!




Und jetzt geh ich mal schauen, was meine Bloggerkolleginnen so in 12 Bildern von Ihrem Tag festgehalten haben ;-)

Seid lieb gegrüsst,
Regine





Dienstag, 11. August 2015

Markttasche - Strandtasche

Letzte Woche rief die liebe Carmen von fabulatoria zum "die vergessenen Taschen-Ebooks-Sew-Along" auf, da fühlte ich mich doch glatt angesprochen ;-) Hab ich doch auch so einige davon auf Lager... Ein paar davon schlummern als herunter geladene Dateien auf meinem PC, andere haben es sogar schon geschafft ausgedruckt zu werden...




So auch die "Markttasche" von der "Taschenspieler II" Cd von farbenmix ...




Und da sogar das Wettter in Friesland mitlerweile auch mitbekommen hat, das es Sommer ist und wir den ein oder anderen Ausflug zum Meer, Badesee oder ins Freibad geplant haben, habe ich mich kurzerhand entschieden, die Markttasche in eine Strandtasche umzubenennen und für unsere Badeutensilien zu nähen...




Genäht habe ich sie aus den "Resten" meiner "el-porto", wobei meine "Reste" von meinem Lieblingsstoff "Albella" (der grüne mit den Blumen) scheinbar unendlich sind... ;-) Für Innen habe ich einfaches pinkes Fahnentuch verwendet, für eine Markttasche würde ich vielleicht eher auf beschichtet Baumwolle zurückgreifen! Am oberen Rand habe ich die Tasche mit Schrägband eingefasst.




Sie ist wirklich flott genäht und meines Erachtens auch absolut anfängetauglich! Zudem ist sie ein absolutes Raumwunder, eben perfekt für den Markt- oder Strandbesuch ;-)




Da die erste Woche des Sew-Alongs farbenmix Taschen gewidmet ist, verlinke ich meine "Markt-Strand-Tasche" bei fabulatoria, bei creadienstag und bei der lieben Mara und Ihrer Linkparty cordcordcord, da die Aussentasche aus Feincord ist!




Ganz liebe Grüsse,
Regine


Schnittmuster: "Markttasche" von der Taschenspieler II CD von farbenmix
Stoffe: Albella von Swafing in oliv, Feincord in pink, Baumwolle pink mit grünen   . Pünktchen, Innentasche aus pinkem Fahnentuch
Webband: "bloomen Wiese" von farbenmix
Stickdatei: ginihouse3

Donnerstag, 6. August 2015

Klappe - die Zweite

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch von einem Probenähen mit "Umständen" berichten...




Vor einigen Wochen rief die liebe Sandra von "Handmade by Miss Lilu" zum Probenähen einer Shoppertasche auf. Da Frau nie genug Taschen haben kann, habe ich mich beworben... und wurde genommen ;-)




Sandra hat eine echt nette Truppe zusammengestellt und es sind viele hübsche Taschen entstanden... Nur leider fühlte sich eine andere Schnittmustererstellerin einer Shoppertasche auf den Schlips getreten und "bat" Sandra, ihr Schnittmuster nicht zu veröffentlichen, da es ihrem zu ähnlich sei... Da Sandra ein sehr friedliebender Mensch ist, ist sie nach ein paar Überlegungen der "Bitte" nachgekommen... So kann es manchmal laufen in der ach so schönen und heilen Nähwelt... (Ok, Ironie- und Sarkasmus-Schalter aus ;-) )




Wir haben dann einfach mal einen anderen Taschen-Schnitt zur Probe genäht und entstanden ist die wunderschöne "Miss Lilu Bag"!




Wie gut, dass ich seit Anfang Juni in der glücklichen Lage bin, für "farbenmix staars" arbeiten zu dürfen und somit an der unltimativen Stoffquelle sitze ;-) Beim Zuschneiden der Baumwollstoffe, sprang mich der wunderschöne Riley Blake Stoff quasi förmlich an... Schnell an den petrol farbenen "ROM"-Stoff gehalten, passte farblich perfekt ;-)




Für die Innenseite der Klappe habe ich mich für einen taupe farbenen Westfalenstoff entschieden und das Innere der Tasche aus einem abwaschbaren dunkel beigem Stoff genäht. Den Reißverschluß zum verschliessen der Tasche habe ich übrigens selbst "eingbastelt", im Ebook ist nur der Verschluß durch die Lasche beschrieben und eine Reißverschlußinnentasche (diese hat sich bei mir auch noch unter dem Rreißverschluß versteckt ;-) )




Ein bißchen Tüddelkram musste natürlich auch noch an die Tasche ;-) und somit habe ich mich für eine weiße Zackenlitze und ein weißes Spitzenschrägband für die Lasche entschieden <3<3<3




Tja und letzte Woche hatte ich dann noch so ein aha Erlebnis... Ich war arbeiten, als eine nette Dame den Laden betrat... Sie wollte sich einige Stoffe ganz in Ruhe ansehen und stellt Ihre Tasche auf die Theke... Ich musste zweimal hinschauen und erstmal schlucken, denn die Tasche, die da stand sah der "Miss Lilu Bag" verdammt ähnlich... Mein erster Gedanke war "Oh nein, nicht schon wieder ein ähnliches Taschenschnittmuster..."




Ich sprach die nette Dame an und fragte, um welches Schnittmuster es sich bei der Tasche denn handle?!?!? Die Antwort ließ mir 1000 Steine vom Herzen fallen: "Das ist eine Miss Lilu Bag, das Schnittmuster wird demnächst veröffentlicht." Vor mir stand die liebe Anik von fraumuscheidsnaehstunde! Ist schon witzig, wenn man plötzlich jemanden aus einer "Facebook-Nähgruppe" ganz unverhofft im Leben 1.0 vor sich stehen hat ;-) Es war sehr schön, Dich persönlich kennengelernt zu haben, liebe Anik ;-)




Wir beide waren uns auch absolut einig, daß das Schnittmuster absolut genial ist. Nicht zu schwierig, also durchaus anfängertauglich, und das Ergebinis macht wirklich was her...




Mit meiner "Miss Lilu Bag" ziehe ich jetzt mal meine Runde bei RUMS und outnow...

Seid lieb gegrüßt,
Regine


Schnittmuster: "Miss Lilu Bag" von Handmade-by-Miss-LiLu
Stoffe: Riley Blake Pfauenstoff und ROM, gekauft bei farbenmix staaars
             gepunkteter Westfalenstoff, gekauft bei Minati
Zackenlitze und Spitzenschrägband eigener Bestand ;-)


Dienstag, 4. August 2015

Sommertops für ALLE

Es mag ja momentan den Anschein haben, ich wäre untätig... Aber, dem ist nicht so ;-)

Ich habe ein bisschen was an unserer Sommergaderobe getan... Luis, Anna und ich haben "Basic Tank Tops" von ki-ba-doo bekommen!!!




Der Schnitt ist super genial, einfach und vor allem schnell genäht.




Für Luis habe ich den vorderen Ausschnitt allerdings 2cm nach oben versetzt, da mir der Ausschnitt für einen Jungen zu weit war.





Daher hat Anna auch ein türkises Top bekommen, war halt schon zugeschnitten... ;-)




Den Hals- und die Armausschnitte habe ich mit Jerseyschrägband gefasst, so kann man nochmal schön ein farbliches Highlight setzten...






Ein weiteres Highlight ist natürlich auch ein Schleiffchen... ;-)




Tja, das Nähen ging mir wirklich schnell von der Hand, mit den Fotos hat es diesmal ewig gedauert...





Garnicht so einfach, hier in Friesland momentan einen sonnigen Tag mit über 20 Grad zu erwischen ;-(






Naja, wir haben ja noch 5 1/2 Wochen Sommerferien vor uns, die Hoffnung stirbt zuletzt!!!




Ich verlinke unser Tops bei meitlisachemade4boyscreadienstagStreifenLiebe und kiddikram und gehe bei meinen Blogger-Kolleginnen mal schnüstern ;-)

Liebe Grüsse,
Regine


Schnitt: "Basic Tanktop" von www.ki-ba-doo
Stoffe: "Mega Stripes" von Michas Stoffecke
              "Fiona Fee" von Blaubeerstern, beide zu beziehen über Luisanna
               Dino Stoff von Michas Stoffecke
Jerseyschrägband: alles-fuer-selbermacher