Mittwoch, 13. Mai 2015

Meine "NEUE" - Fotobella

Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch gerne meine neue "Handtasche" vorstellen, eine Fotobella von farbenmix! Eigentlich war sie als Tasche für meine neue Kamera gedacht, aber ich finde sie so toll, daß ich sie einfach jeden Tag bei mir haben möchte ;-)




Die Kamera muss dann halt noch ein wenig warten, oder sie darf ab und an in Fotobella "Platz nehmen"... Dafür muss ich dann allerdings noch den Kameraeinsatz nähen...




Zu nähen war die Fotobella nicht sooo schwer, allerdings sehr zeitaufwendig... Vor allem, mit den ganzen Web- und Zierbändern... Da kam es mir ganz gelegen, dass wir am letzten Wochenende unser Nähtreffen von unserer Probenähgruppe für CoelnerLiebe hatten ;-) Was für ein Event!!! 11 von 13 Frauen, die sich fast alle nur online kannten, haben sich in Siegburg zum gemeinsamen "kreativ sein" getroffen... Und es war einfach toll! Wir haben genäht, gestickt, geplottet... und ganz viel Spass gehabt ;-) Wer gerne ein wenig mehr erfahren und ein paar Bilder sehen möchte, darf gerne zu Lisa von Chaozmiezes Welt hüpfen. Die liebe Lisa gehört nämlich auch mit zum Team und hat sich die Mühe gemacht, einen schönen Blogpost zu schreiben ;-)




Genug abgeschweift vom eigentlichen Thema: Fotobella! Meine Fotobella habe ich aus einem meiner absoluten Lieblingsstöffchen gemacht, Carlitos von Lila-Lotta! Seitdem ich für Anna den Zweilagenrock von Lillesol und Pelle *Klick hier* aus diesem Stoff genäht habe, bin ich total hin und weg von den Farben und den vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten...




Hier habe ich mich für petrolfarbenen Babycord entschieden. Als Futter habe ich einen gestreiften Stoff gewählt, der schon etwas länger in einer meiner unzähligen Stoffkisten "abgelagert" wurde ;-) Kennt Ihr das, man geht zum Stoffmarkt, oder entdeckt irgendwo einen kleinen, schnuckeligen Stoffladen und die haben Stoffschätzchen.... Die muss man einfach haben! So geht es mir total oft! Leider zu oft, denn meinen Stoffvorräte sind unüberschaubar! Da sind so tolle Stoffe bei, die noch nicht Ihre Bestimmung gefunden haben, oder immer noch auf den passenden Kombistoff warten...




Natürlich musste dann auch noch das passende Carlitos-WOOD-plum Webband her... Die grüne Zackenlitze war noch von meiner El Porto übrig geblieben und das pinke Samtband habe ich in meiner Bänderkiste gefunden ;-)




Super praktisch finde ich die vielen aufgesetzten Taschen! Unter der Überschlaglasche befindet sich eine Tasche, in der ich mein Handy verstaue, auf der Rückseite habe ich die Tasche unterteilt, super für Schlüssel etc., in die aufgesetzten Seitentaschen passen kleine Trinkflaschen (oder auch mal Bierflaschen ;-) Jever für meinen Mann und ein lecker Kölsch für mich...), lediglich eine Innentasche mit Reißverschluß würde ich bei der nächsten Fotobella ergänzen.





Alles in allem finde ich meine Fotobella aber total gelungen ;-) Ich liebe solch farbenfrohe Taschen und bin immer total stolz, wenn ich darauf angesprochen werde ;-) Darum verlinke ich sie nun auch bei Rums und CordCordCord und freue mich auf Eure Kommentare ;-)




Liebe Grüsse,
Regine

Schnittmuster: "Fotibella" von farbenmix
Stoffe: "Carlitos" von Lila-Lotta, petrolfarbener Babycord, gestreifte Baumwolle
Bänder: "Carlitos-WOOD-plum", Zackenlitze, Samtband

Dienstag, 5. Mai 2015

BeeWave - mein teuerstes Oberteil...

Ihr Lieben!

Vor garnicht allzu langer Zeit habe ich Euch hier stolz berichtet, dass ich nun zum festen Probenähteam von BeeKiddi gehöre <3<3<3 Das letzte Probenähen für "BeeStyle Kids" (siehe hier) liegt nun schon ein wenig zurück und momentan befinden wir uns in der heissen Phase für "BeeSummer Nr.4"... Um uns die Zwischenzeit ein wenig zu versüssen hatte Sabine uns das ein oder andere eBook zur Verfügung gestellt... Ganz lieben Dank nochmal dafür <3 Daher kann ich Euch hier heute meine "BeeWave" präsentieren ;-)




Da es langsam aber sicher auf den Sommer zugeht, habe ich mich diesmal für etwas hellere Farben entschieden ;-) weißen Gassel Sommersweat, kombiniert mit rosa/pinkem Mayala Jersey nach dem Design von Janeas World!




Ich finde es ja nach wie vor relativ schwierig, schönen, frauentauglichen Jersey zu finden, aber in "Mayala" hab ich mich auf den ersten Blick verliebt... Daher liegt er auch noch in grau/schwarz und türkis hier ;-) Mal schauen, was wir daraus schönes zaubern... ;-)




Erstmal zurück zu meiner "BeeWave"!!! Ich habe mich für die Variante mit dem grossen Kragen entschieden und muss sagen, beim "in-Falten-legen" bin ich schon ein wenig ins Schwitzen geraten... Garnicht so einfach, daß die Falten auch an Ort und Stelle bleiben... Ich habe selbst beim annähen an den eigentlichen Pulli die Stecknadeln in den Falten stecken lassen ;-)




Tja, und das Annähen des Kragens in den V-Ausschnitt hat dieses Oberteil so furchtbar teuer gemacht ;-( Ich habe den Riegel im Nacken, der den Kragen ein wenig zusammen hält, aus dem Sommersweat genäht, verziert mit meinem absoluten lieblings Webband von farbenmix und diesen Riegel, kombiniert mit dem Kragen und dem Pulli, das mochte meine Ovi nicht...




Es hat sie zerlegt... und zwar komplett ;-( Halbe Sachen mache ich ja nicht ;-) Das Schneidemesser ist abgefetzt (ich habe es bis heute nicht gefunden...) und sie hat danach einfach garnichts mehr genäht... Kurzfristug hatte ich überlegt sie zur Reparatur zu bringen, aber da es sich um eine günstige Discounter Ovi handelte, wäre die Raparatur mit Sicherheit teurer geworden als die Maschine war.




Also online schnell eine neuenbestellt, denn wenn man einmal Besitzerin einer Ovi war, möchte man darauf ja auch nicht mehr verzichten... Tja und meine neue kann dann auch ein paar Sachen mehr! muss ich mich aber nich mit auseinander setzten... Ich möchte mich ja mal an einem Rollsaum versuchen... Aber dazu ein anderes Mal...




Die Stelle mit dem Riegel habe ich dann aber nicht meiner neuen Ovi zugemutet, sondern lieber mit meiner normalen NähMa angenäht! Dann wollte ich den V-Ausschnitt noch schön mit der Zwillingsnadel absteppen... Mir ist wirklich noch nie eine kaputt gegangen, aber an diesem Oberteil habe ich 3!!! geschrottet... Irgendwie war der Wurm drin ;-(

Naja, aber das Ergebnis zählt ;-) und ich kann nur sagen, ich mag meine "BeeWave" total gerne ;-) Sie wird bestimmt meiner neuer Lieblings-Sommerpulli <3<3<3 und daher schicke ich sie nun zu RUMS ;-)




Ganz liebe Grüsse
Regine


Schnittmuster: "BeeWave" von BeeKiddi
Webband: "pimpinella Paisley" von farbenmix
Stoffe: Gassel Sommersweat und Jersey "Mayala" (Design: Janeas World) über LuisannA


Montag, 4. Mai 2015

Elodie - Ein Drehkleid für Schnecki ;-)

Meine Schnecki hat sich ein Drehkleid gewünscht... "Mama, ein Kleid, wo sich der Rock so richtig schön dreht!!!"




Ihr Wunsch sei mir natürlich Befehl ;-) Mit "Elodie" von farbenmix habe ich schon lange geliebäugelt, nur hatte ich bislang nich nicht die perfekte Stoffkombi im Kopf...




Das hat sich schlagartig geändert, als ich nach einem Zahnarztbesuch in Oldenburg in der "Stoffhalle" gelandet bin... Zu dumm, dass sie nur 4 Minuten von meiner neuen Zahnärztin entfernt ist und ich in letzter Zeit öfter hin musste ;-)




Jedenfalls habe ich dort diesen wunderschönen orangefarbenen Baumwollstoff entdeckt, passend dazu bordeaux mit kleinen weissen Pünktchen...




Nur blöd, dass es völlig an mir vorbei gegangen ist, dass ich mit 2x 0,5m Stoff bei meiner mitlerweile doch recht grossen Schnecki nicht mehr hinkomme... Kurz die eigenen Stoffvorräte gecheckt und festgestellt, dass pink mit weissen Pünktchen auch noch hervorragend dazu passt :-)





Also, zugeschnitten, hingesetzt, genäht ;-) Ich hatte ein wenig Respekt vor dem gerafften Oberteil und dem Reißverschluß und habe kurzfristig überlegt, ob es eine so gute Idee war das Kleid aus Webware zu nähen?!?!?! Aber wie so oft im Leben, nicht lange nachdenken, einfach machen...




Fazit: das Raffen/Kräuseln war garkein Problem und der Reißverschluß auch nicht! Ok, er ist NICHT verdeckt (das habe ich bis heute in der Anleitung nicht verstanden...), aber das finde ich nicht weiter schlimm, da ich ihn farblich passend gewählt habe.




Anna ist super happy mit ihrem neuen Kleid und war überglücklich, als die Temperaturen es endlich zugelassen haben, das gut Stück für ein Outdoor-Shooting anzuziehen. Sie hat im Garten getanzt und sich gedreht, gedreht, gedreht...




Wir mögen "Elodie" beide so gerne, daß wir momentan überlegen, ob es ihr Einschulungskleid wird ;-) Zum Ranzen und der (geplanten) Schultüte würde es passen....




So, nun aber erstmal ab zu meitlisachekiddikram und creadienstag...

Liebe Grüsse und einen sonnigen Mai...

Regine

Schnittmuster: Elodie von farbenmix
Stoffe: Stoffhalle Oldenburg